Willst du dir neue Redeprojekte aus den Handbüchern vornehmen, hast aber das Gefühl, dazu nichts zu sagen zu haben? Die bestbewertetsten Redner haben entweder erschütternde Erfahrungen gemacht, die doch ein gutes Ende genommen haben oder sie haben eine spannende Geschichte á la “Vom Tellerwäscher zum Millionär”. Sie sind so inspirierend! Aber dein Leben ist ganz normal — was könntest du schon erzählen, das die anderen nicht schon längst wissen? Wie schreibst du eine sieben Minuten lange Rede, die dein Publikum in ihren Bann zieht?

Die folgenden Brainstorming-Technik wird dir helfen, Wege zu finden, aus deiner “normalen” Rede einen echten Knüller zu machen.

Dein Eisbrecher hat potential für mehr

Deine Eisbrecher Rede hat Potential für mehr

Bau auf deinem Eisbrecher auf

Deine erste und mitunter schwierigste Rede bei den Toastmasters ist der Eisbrecher. Da geht es nur um dich. Mitunter verdichtest du Jahrzehnte interessanter Ereignisse in eine kurze Präsentation. Persönliche Erfahrungen sind oft das Fundament einer erfolgreichen Rede, also bau doch auf einer solchen Erfahrung auf und informiere oder inspiriere.

In meinem Eisbrecher bin ich darauf eingegangen, dass meine Eltern mir meinen Namen nach dem Film gaben, den sie bei ihrer ersten Verabredung gesehen haben: Rose Marie, ein 1954er Remake eines Musicals, das meine Mutter geliebt hatte, als sie jünger war. Sie hatten kurz überlegt, sich Godzilla: King of Monsters! anzusehen, haben sich dann aber doch für den anderen Film entschieden. Meine Rede habe ich dann darauf aufgebaut, wie anders mein Leben gewesen wäre, hätte man mich nach Godzilla genannt.

Wäre ich jetzt also auf der Suche nach Redethemen, könnte ich diese Geschichte wieder aufgreifen und mir fielen weitere Themen ein. Eine Möglichkeit: Was bedeutet mein Name eigentlich? Wie formt dein Name dein Leben oder dein Verhalten? So ein Thema kann die Zuhörer leicht dazu anregen, über den Ursprung ihrer eigenen Namen nachzudenken und ist damit auch gut geeignet für eine Mitmach-Runde. Das nächste Mal, wenn ich brainstorme denke ich also mal über eine Geschichte über meinen Namen nach.

Ein anderes potentielles Thema: Klassische Filme und wie sie sich auf unsere Leben auswirken. Wie hat die große Leinwand deine Sicht auf dein Leben verändert? Rede über einen Film oder eine Fernsehsendung, die dich in bedeutsamer Weise beeinflusst hat.

 

Spazieren gehen um Redethema zu finden

Ein Spaziergang macht den Kopf frei

Geh spazieren

Eine Stanford-Studie aus dem Jahr 2014 zeigt, dass die Kreativleistung einer Person sich beim Spazierengehen durchschnittlich um 60 Prozent steigert. Viele Vorgesetzte halten heute schon “walking meetings” ab. Gehen macht den Kopf frei und man ist empfänglicher für Ideen. Es hilft dir, deine Umgebung in anderem Licht zu sehen.

Gehst du zum Beispiel an Kindern vorbei, die im Park spielen kann dich das an deine eigene Schulzeit, an Freunde und Feinde erinnern.

Ein anderes Beispiel: Nehmen wir an, du hältst an einem Hot Dog-Stand an und kaufst dir einen Hot Dog mit allen Zutaten. Das könnte dich auf die Idee bringen, einfach über Hot Dogs zu reden. Wer hat sie erfunden? (Oder den Ketchup? Oder Senf?) Oder denk an mobilen Lebensmittelverkauf — wie haben Imbissbuden zur Fast Food-Gesellschaft beigetragen?

Suchen und gucken was passiert

Durch zufällige Internetsuche kann der Funken kommen

Nutze zufällige Internet-Suchen

Geh auf deine Lieblingssuchmaschine und tippe zwei oder drei zufällige, unzusammenhängende Worte ein. (Dazu kannst Du ein Buch oder eine Zeitschrift heranziehen und einfach willkürlich ein paar Worte auswählen.) Ich habe “Segeln” und “Erdnüsse” probiert. Das Suchergebnis war ein Video von Charles Schulz’ Peantus, wie sie den Styx-Song “Come Sail Away” gesungen haben. Das könnte zu musikbezogenen Themen führen. Liebst du Musik? Weckt ein bestimmter Song Erinnerungen? Hörst du gerne Musik bei der Arbeit?

Wenn dich deine erste Suche nicht auf Ideen bringt, folge einem Link und dann einem weiteren. Vielleicht gelangst du so zu einem Thema, dass dich interessiert. In meinem Fall haben mich ein paar Klicks auf einen TED-Vortrag des jungen Erfinders Ashton Cofer gebracht, der einen Prozess entwickelt hat, um Styroporabfälle zu Wasserfiltern zu verarbeiten.

Aus den zwei genannten Videos lassen sich viele Redeideen ableiten, zum Beispiel:

  • Hilft dir Musik dabei, produktiv zu sein? Wie wirkt sich Musik (positiv oder negativ) auf die Produktivität am Arbeitsplatz aus?
  • Müll für den guten Zweck: Du musst kein Wissenschaftler sein, um einen Unterschied in der Welt zu machen.

Ein Zitat oder Spruch können den Ausschlag geben für eine interessante Rede

 

Fang mit einem Zitat oder berühmten Ausspruch an

Inspiriere andere, indem du dein Lieblingszitat oder Sprichwort teilst und eine Geschichte erzählst, die darauf aufbaut. Zum Beispiel dieses Zitat des verstorbenen amerikanischen Baseball-Spielers Yogi Berra: “Ich habe wirklich nicht alles von dem gesagt, was ich gesagt habe.” Das könnte dich auf eine Rede bringen zum Thema, wie man vermeidet, falsch zitiert zu werden.

Wenn Dir während so eines Brainstormings kein wirklich gutes Redethema einfällt, mach dir nichts draus. Ideen für Themen brauchen Zeit zum Reifen. Schreibe dir alle Möglichkeiten auf, die sich aus deinem Brainstorming ergeben — selbst wenn sie dir erstmal abwegig erscheinen. Schau sie dir später wieder an und verdrehe sie in etwas, was dein Publikum zu schätzen weiß. Und hab’ Spaß dabei!


Übersetzung von Danilo Kempf (Mitglied Hannover Speakers) aus der Toastmaster-Magazin Ausgabe vom November 2017

Das könnte dich auch noch interessieren

So findest Du den perfekten Titel

Bist du schon einmal die Regale einer Bibliothek oder Buchhandlung entlang gegangen und hast etwas zum Lesen gesucht? Irgendwann bleiben deine Augen an einem Buch hängen und du nimmst es aus dem Regal. Was wird es gewesen sein, das dich zu genau diesem...

So wirst Du zum Party König

Hast du dich bei Gesprächen mit Nachbarn, Kollegen, Bekannten oder sogar Familienmitgliedern je unbeholfen gefühlt? Bist du schon ein bisschen besorgt, wenn du an die Weihnachtsfeiern und Silvesterpartys denkst und an deine Unsicherheit in solchen Situationen? Viele...

5 ungewöhnliche Arten eine Rede zu beginnen

Du hast nur 10 Sekunden Zeit, um die Aufmerksamkeit deiner Zuhörer zu erlangen, bevor diese die Entscheidung treffen, dir zu folgen oder sich abzulenken. Hier sind fünf (aus vielen möglichen) erprobte und erfolgreiche Wege, eine Rede zu beginnen.   Erzähle...

Die 10 besten Tipps, um fantastische Präsentationen zu halten

Sie möchten ausgezeichnet präsentieren können in Ihrem Job? Sie möchten sich wohler fühlen, wenn Sie einen Vortrag vor einem Publikum halten? Sie möchten Ihre Kollegen von Ihrer Idee überzeugen? In diesem Artikel erfahren Sie die 10 besten Tipps für...